Der 3-Wochen-Messe-Trip: Frankfurt > Essen > Lucca

Im Oktober erwarten mich viele aufregende Tage. Mit der Buchmesse Frankfurt, den Internationalen Spieltagen in Essen und der Lucca Comics & Games Con in Italien stehen binnen weniger Wochen gleich drei Großveranstaltungen auf dem Programm.

Die Buchmesse liegt bereits sehr erfolgreich hinter mir. Besonders am für alle Besucher offenen Wochenende (19./20. Oktober) durfte ich wieder viele neue Menschen an das Thema Spielbuch heranführen. Die Nachfrage in Frankfurt war jedoch so groß, dass ich leider nicht alle Interessierten mit Reiter der schwarzen Sonne und Metal Heroes – and the Fate of Rock versorgen konnte. Nun gut, dafür gibt es ja den Manti-Shop

Als nächstes steht mit den Internationalen Spieltagen (24. bis 27. Oktober) in Essen der jährliche Pflichttermin schlechthin und ein großes Highlight vor der Tür. Auch hier werde ich an allen vier Tagen, sprich, wenn sich am Donnerstag um 9 Uhr die Türen öffnen und bis sie sich am Sonntag gegen 18 Uhr wieder schließen, am Stand des Mantikore-Verlags (Halle 6, L103) anzufinden sein!

Nur wenige Tage später mache ich mich schließlich auf nach Italien zur Lucca Comics & Games Convention. Die historische Stadt am Mittelmeer wird zwischen dem 30. Oktober und 3. November zum Mekka für Spieler jeglicher Ausprägung. Dort werde ich die italienische Übersetzung von Reiter der schwarzen Sonne, Il Cavaliere del Sole Nero, am Stand von Raven Distribution präsentieren.

Natürlich lohnt sich ein Besuch dieser Veranstaltung zudem aus einem anderen Grund: Während in Deutschland Conventions zumeist in großen Messehallen stattfinden, mutiert in Lucca eine ganze Stadt mit all seinen Bewohnern, Händlern und angereisten Besuchern zu einem gigantischen Fandom-Erlebnis. Wirklich außergewöhnlich!

Treffe den Autor! – Termine 2019
GRT - Paladin's Place      Darmstadt            23. März
Main Würfel Con            Würzburg              6. April
BrettspielCon              Berlin         19. – 21. Juli
MantiCon                   Heppenheim     15. – 18. August
Frankfurter Buchmesse      Frankfurt      16. – 20. Oktober
Internationale Spieltage   Essen          24. – 27. Oktober
Lucca Comics & Games       Lucca, Italien  1. –  3. November 

Italienische Übersetzung fertiggestellt

Italienische Fassung
“Il Cavaliere del Sole Nero”

Ende Oktober wird mit die italienischen Fassung von Reiter der schwarzen Sonne erscheinen. Raven Distributiuon veröffentlicht Il Cavaliere del Sole Nero unter dem Label Vincent Books auf der großen Lucca Comics & Games 2019 Covention.

Es wird, wie in Deutschland, zwei Varianten geben: Das Hardcover-Buch einzeln und eine auf 500 Exemplare limitierte Spezial-Edition mit Würfeln, Karte, Soundtrack, Bleistift und Block.

Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen. Die aktuelle Meldung findest du hier auf der italienischen Raven-Website.

“A classic and must-have”

An English Article

One of the first reviews of the English edition of Rider of the Black Sun. Written by James Spearing. Find him on Facebook.

The Rider of the Black Sun Kickstarter Campaign Flyer.

This is a look at Rider of the Black Sun by Swen Harder, illustrated by FuFu Frauenwahl.
This was originally a Kickstarter. It took about a year longer to complete than originally planned. This was mainly because the publishers wanted to improve on the initial English translation from the native German version.

In the meantime, all copies were upgraded to hard copies. But was it worth the wait?

„“A classic and must-have”“ weiterlesen

AusgeSPIELt!

Ein lange, anstrengende, aber auch sehr erfolgreiche Wochen liegen hinter mir. Nach der kurzen aber intensiven Frankfurter Buchmesse Mitte Oktober, stand diesemal die SPIEL 2018 im Kalender.

Diese Mammutmesse mit Auf- und Abbau des Standes, etlichen Staus (kann es sein, dass die Stadt Essen immer dann Autobahnzufahrten sperrt, wenn die weltgrößte Spielmesse stattfindet?) und vier Tagen mit je neun Stunden schier unendlichen Menschenmassen ist ohne Frage das Highlight des Jahres.

Kundengespräch auf der Spiel 2018

Auch diesmal war ich am Mantikore-Stand in Halle 6 – der abgelegenen Rollenspiel-Halle – aktiv. Zunächst hatten wir die Befürchtung, zu weit ab vom Schuss zu sein, um überhaupt ausreichend Kundschaft ansprechen zu können, doch weit gefehlt… Unsere Lage als Eckstand vor der Snack-Freifläche und angrenzendem Toilettenzugang (unisex!) erwies sich als Glücksfall, zumal wirklich jeder möglichst schnell aus den überfüllten und lärmenden Hallen 2 und 3 raus wollte…

Hier bin ich im Gespräch mit Mantikore-Chef Nicolai Bonczyk (Mitte) und unserem Lizenznehmer aus Italien.

So kam es, dass sich bereits Samstag abends bzw. Sonntag früh die ersten großen Lücken in den Regalen und Auslagen auftaten. Autorenkollege Jörg Benne verkaufte ebenso all seine Verax-Spielbücher wie ich meine Reiter der schwarzen Sonne und Metal Heroes – and the Fate of Rock.

Ungeschlagen war freilich Jonathan Greens Alice im Düsterland, das besonders den Nerv des weiblichen Publikums zu treffen schien – ebenfalls komplett vergriffen.

Auch am Lizenzhimmel tat sich so einiges auf. Jedoch ist da noch nichts spruchreif, wie es immer so schön heißt.

Fazit: Eine rundum erfolgreiche Messe mit vielen Hundert neuen begeisterten Spielbuchlesern – so zumindest meine Hoffnung!

Reiter der schwarzen Sonne bald auf Schwedisch

Rechtzeitig zu Ostern am 30. März präsentiert der Verlag Åskfågeln auf der 41. GothCon in Gothenburg, Schweden eine weitere Übersetzung von Reiter der schwarzen Sonne.
Schwedisch ist somit die vierte Sprache, in der mein erstes Spielbuch erhältlich sein wird. Der Titel und das finale Cover-Design stehen allerdings noch nicht fest.

Kickstarter überschreitet Finanzierungsziel!

Es ist vollbracht! Das Crowdfunding für die englische Übersetzung meines ersten Spielbuchs Reiter der schwarzen Sonne hat sein Finanzierungsziel von 6.000 Euro nach nur knapp 10 Tagen erreicht!

Somit wird Rider of the Black Sun tatsächlich produziert. Ob nun als Soft- oder Hardcover steht allerdings noch nicht fest. Damit das Buch als hochwertiges Hardcover gedruckt wird, müsste nämlich zunächst die 9.000 Euro Marke fallen, eines von zahlreichen Stretchgoals, die das Spiel- und Leseerlebnis steigern werden.

Das dies geschieht, ist durchaus wahrscheinlich. Immerhin bleibt bis zum 5. November, dem Abschlusstag der Kampagne, genug Zeit den Kickstarter weiterhin zu unterstützen.

Und sogar für Fans der deutschen Version könnte das ein oder andere Pledge interessant sein: So finden sich beispielsweise Original-Tusche-Zeichnungen von Fufu Frauenwahl oder günstige Karten für die nächste MantiCon unter den Belohnungen!

Schaut euch das unbedingt an und helft mir bitte meine kleine Kampagne weiter zu verbreiten!

Rider of the Black Sun Kickstarter

Just started… The Rider of the Black Sun Kickstarter!

After licensing my German Gamebook Reiter der schwarzen Sonne for two other European languages, publisher Mantikore decided to do a crowdfunding campaign for the English version!

Hard Cover of Rider ot the Black Sun (tentative, if stretchgoal is reached).

So, we’re looking for backers all over the world, to make Rider of the Black Sun happen.

The campaign will run until Sunday, November 5th, but don’t wait too long, since many cool pledges have limited stock.

Please share, pledge and become a Dragon Rider on our Kickstarter page.

Preparing Kickstarter Campaign

Cover of Rider of the Black Sun
Cover of Rider of the Black Sun

If you wonder, why the last update on my page took so long, well, right now, I’m preparing my first (and very time consuming) Kickstarter campaign.

Yes, during October 2017 you will be able to pledge for the English translation of my premiere gamebook Rider of the Black Sun!

A year ago, Mantikore printed a small amount of promotional copies to check the demand and they were sold within a few days. Encoraged by this success, we decided to bring my dark fantasy adventure to an international audience.

Please stay tuned, for more information and facts about the Rider of the Black Sun Kickstarter Campaign in the upcoming weeks.

Reiter hebt in Tschechien ab!

Tschechische Fassung: Rytíř temného slunce

Ab heute ist in Tschechien die Übersetzung von Reiter der schwarzen Sonne erhältlich!
Mytago hat sich die Rechte gesichert und veröffentlicht Rytíř temného slunce als Hardcover inklusive Karte und Lesezeichen.
Ich bin schon sehr gespannt, wie die tschechischen Leser mein Spielbuch annehmen werden.

Tolle Überraschungen auf und nach der RPC

In Ordnung, bevor ich euch wieder einen langweiligen Text über die RPC im Allgemeinen und meine subjektive Meinung warum dieses Jahr alles besser/schlechter war vorsetze, versuche ich mich auf das Wesentliche zu konzentrieren… (Kompetente Messe-Berichte werdet ihr sicher an etlichen anderen Stellen im Netz finden.)

Das lange Wochenende auf der RPC in Köln war für mich persönlich ein voller Erfolg! „Tolle Überraschungen auf und nach der RPC“ weiterlesen