Zurück von der MantiCon 2015

Es waren ein paar ebenso spannende wie interessante Tage auf der Starkenburg in Heppenheim.

Die Spielbuch-Gemeinde war wieder einmal stark vertreten und freute sich ebenso wie ich auf den Gaststar Joe Dever, der von den neuesten Entwicklungen rund um seine Serie Einsamer Wolf sprach. (Die deutsche Version von Band 21: Die Reise des Mondsteins mit meinem Beitrag, dem 300-Sektionen-Bonus-Abenteuer Echos des Mondsteins steht übrigens als übernächste EW-Veröffentlichung in Deutschland an).

Natürlich habe ich selbst ebenfalls Einblicke in meine Projekte gewährt: Allen voran dem Spielbuch Metal Heroes – and the Fate of Rock, dessen Text und Grafiken soweit stehen, nun allerdings in die unvorhersehbaren Gefilde der Testphase vorstößt. Insofern scheint der derzeitige „Spiel”-Termin, sprich Oktober 2015 leider nicht mehr realisitsch. Dazu und zu den Details, die ich auf der MantiCon präsentiert habe, werde ich mich in den nächsten Tagen noch ausführlicher äußern.

Neben meinen Spielbüchern (ja, es wird nach Metal Heroes weitergehen!), arbeite ich zudem an meinem Simpel-Rollenspiel RPG2go!, dass ich wie jedes Jahr zwei Testrunden unterworfen habe. Heuer wurde zum ersten Mal auch eine Runde nicht von mir, sondern von Stefan Barthel geleitet, der das Universal-Rollenspiel gerne mit seinen eigenen Ideen ausprobieren wollte, was auf Anhieb recht gut klappte.

Das war sie auch schon, meine kleine Con-Rückschau und Projekt-Projektion!

Autor auf der RPC 2015

In ein paar Tagen ist es wieder soweit! Die RPC 2015 öffnet am Wochenende des 16. & 17. Mai in Köln ihre Pforten. Natürlich bin ich wieder am Stand des Mantikore-Verlags anzufinden. Ich freue mich auf zahlreiche interessante Gespärche und Begegnungen.

Den Mantikore-Verlag findet ihr diesmal in Halle 10.2, Stand B-039a.

Autor auf der SPIEL 2014

Ab Donnerstag, den 16. Oktober steht der Autor von Reiter der schwarzen Sonne allen Spielbuch-Interessierten auf der Spiel 2014 in Halle 2, am Stand des Mantikore-Verlags (A118) Rede und Antwort.

Selbstverständlich gibt es ebenfalls neue Informationen zu seinem neuen Werk Metal Heroes – and the Fate of Rock, das leider nicht zur großen Spiel-Messe fertig wurde.

Reiter der schwarzen Sonne erhält den Deutschen Rollenspielpreis 2014!

Im Rahmen der NordCon 2014 wurde am Sonntagabend (15. Juni) in Hamburg zum ersten Mal nach jahrelanger Unterbrechung wieder der Deutsche Rollenspielpreis verliehen.

Reiter der schwarzen Sonne war unter allen Nominierten vor rund zwei Wochen gemeinsam mit Die unglaubliche Robert Redshirt RPG Show von Ludus Leonis und Midgard – Der Kodex + Das Arkanum vom Verlag für F&SF Spiele zunächst auf die sogenannte Shortlist, also den drei Favoriten der Jury, aufgenommen worden.

Meine Dankesworte an das Nordcon-Publikum.

Wie und weshalb die Jury letztendlich entschied, erläuterten die Laudatoren Lena Falkenhagen und Per Dittmann. Und tatsächlich konnte sich das Spielbuch gegen die beiden Rollenspiele durchsetzen! Somit ging der Deutsche Rollenspielpreis 2014 in der Kategorie „Grundregelwerk“ an: Reiter der schwarzen Sonne!

Vielen Dank für das Votum der namhaft besetzten Jury: Timo Gleichmann (Frontmann der Mittelalterband Saltatio Mortis), Oliver Hoffmann (Feder & Schwert, Autor von Engel), Mia Steingräber (bekannte Illustratorin), Dirk Remmecke (Rollenspiel-Urgestein) und Carsten Praefcke (Organisator und Veranstalter des Nordcons).

Ich bin schon sehr gespannt, wie und wann der – wirklich sehr schön gestaltete – Würfelgolem (der eigentliche Preis) den Weg zu mir finden wird.

Autor auf der NordCon 2014

Am kommenden Wochenende findet im Hamburg die größte nicht-kommerzielle Convention in Deutschland statt: die NordCon 2014!

Von Freitag bis Sonntag (13. bis 15. August) treffen sich wieder tausende Rollenspielbegeisterte in der Schule beim Pachthof.

Gemeinsam mit Stephan Zimmermann, dem fleißigen Con-Ork des Mantikore-Verlages, freue ich mich neben zahlreichen Lesern auch auf die Preisverleihung des Deutschen Rollenspielpreises. In der Kategorie „Grundregelwerk“ hat Reiter der schwarzen Sonne nämlich als eines von drei nominierten Produkten durchaus eine Siegchance.

MantiCon 2014

Auch in diesem Jahr steigt auf der Starkenburg in Heppenheim das große Spielbuch-Treffen: die MantiCon 2014!

Am Wochenende vom 22. bis 24. August darf wieder geschwelgt und gefachsimpelt werden. Wieder dabei: Kultillustrator und Lone Wolf-Miterfinder Gary Chalk (neben etlichen weiteren interessanten Gästen). Mehr Infos gibt’s auf der offiziellen MantiCon-Seite.

Nächstes Spielbuchprojekt „Metal Heroes“ erhält RPC Award

Swen Harder empfängt den RPC Most Promising Award

Wie bereits im vergangen Jahr gab es auch auf der RPC 2014 eine Jury-Auszeichnung für Swen Harder, den Autoren von Reiter der schwarzen Sonne.

Diesmal jedoch für sein kommendes Projekt Metal Heroes – and the Fate of Rock. Das Rock-Comedy-Spielbuch wurde als „most promising product“ geehrt und soll im Oktober 2014 erscheinen.

Zitat der Jury: “Nach Reiter der schwarzen Sonne kommt bald ein neues Abenteuerspielbuch von Swen Harder. Dieses Mal wird‘s aber hard and heavy in Metal Heroes – and the Fate of Rock. Dem Buch wird eine CD mit Metal-Songs beiliegen, die aber nicht nur Beiwerk ist, sondern in die Story eingeflochten wird.”

Das Video zeigt alle Gewinner dieser Kategorie. Ab Zeitindex 1:01 läuft für etwa 30 Sekunden der Trailer zu Metal Heroes. Anschnallen nicht vergessen!

Autor auf RPC 2014


Bald ist’s wieder soweit! Die RPC 2014 öffnet am Wochenende des 10. & 11. Mai in Köln ihre Pforten. Selbstverständlich bin ich auch wieder am Stand des Mantikore-Verlags anzutreffen und freue mich auf zahlreiche Leser (egal ob alteingesessen oder zukünftige).

Den Mantikore-Verlag findet ihr diesmal in Halle 05.2, Stand A-021.

LARP-Spielerinnen aufgepasst!

Der Mantikore-Verlag sucht zur RPC 2014 (10.+11. Mai) eine junge LARP-Spielerin, die sich berufen fühlt eine Ugarith zu verkörpern und in dieser Rolle Promo-Auftritte zu meistern, als Foto-Motiv zu posieren und auch Werbe-Material an die Messebesucher zu bringen.

Der Verlag stellt den Eintritt für beide Tage sowie ein Taschengeld von 100 Euro. Alle Kleidungsstücke und Waffen müssten allerdings von der Darstellerin beigesteuert werden.

Zur Optik des Charakters: Eine Ugarith ist eine schwarzhäutige Kriegerin mit schneeweißem Haar und weißen Augen. Groß und muskulös, mit klauenartigen Händen. (Der Einfachheit halber könnte man auch von einer Drow sprechen – allerdings ohne spitze Ohren!)
Als Bewaffnung führt sie einen Säbel (die sogenannte Mondsichel).

Die aussterbende Hochrasse der Ugarith entstammt übrigens dem Hintergrund des Fantasy-Spielbuchs „Reiter der schwarzen Sonne“ und ist auf dem Cover des Buchs zu sehen.

Bei Interesse bitte das Kontaktformular nutzen!

Danke an alle Bewerberinnen! Der Posten ist vergeben.

Ein Dankeschön an alle Neuleser

Der Direktverkauf des Mantikore-Verlags auf der Spiel 2013, der Fachmesse für Spiel und Spaß in Essen, war wie im vergangenen Jahr sehr erfolgreich. Mit über 50 verkauften Exemplaren von Reiter der schwarzen Sonne konnte sogar ein neuer Rekord aufgestellt werden.

Der Autor am Stand des Mantikore-Verlags auf der Spiel 2013.

Diesmal waren etliche Neuleser dabei, die bisher weder Kontakt zu Spielbüchern noch Rollenspiel hatten. Zudem schien der Anteil weiblicher Kunden vergleichsweise hoch zu sein.

Wie dem auch sei, es bleibt festzuhalten, dass die 2. Auflage sich weiterhin ungebrochener Beliebtheit erfreut.

Vielen Dank!