Aktuelle Projekte

Natürlich ruht ein kreativer Geist niemals! Entsprechend beschäftigt sich der Autor von Reiter der schwarzen Sonne mit zukünftigen Projekten.


Bonus-Abenteuer zu
Lone Wolf 21 – Echoes of the Moonstone

Im November 2014 ist die Collectors Edition von Lone Wolf 21 – Voyage of the Moonstone erschienen (im Frühjahr 2016 erscheint die deutsche Fassung Die Reise des Mondsteins). Gemeinsam mit Co-Autor Eberhard Eschwe wurde Swen Harder die Ehre zuteil, für diesen recht ungewöhnlichen Band das Bonusabenteuer zu verfassen.

In Folge 21, dem ersten Band der New Order-Series (im Deutschen: Die Kai-Lords), wird der Leser nämlich nicht Lone Wolf spielen, sondern seinen besten Schüler, dem die Aufgabe übertragen wird, den berühmten und mächtigen Mondstein in Sicherheit zu bringen.

Im Bonusabenteuer wiederum wird der ehrwürdige Kai-Meister noch einmal höchstpersönlich aktiv, um seinem Schüler eine sichere Reise zu ermöglichen. Ein Plan, bei dem Einsamer Wolf absichtlich die finsteren Mächte Magnamunds auf sich ziehen muss …


Metal Heroes – and the Fate of Rock

Das zweite Spielbuchprojekt von Swen Harder soll ebenfalls Anfang 2016 – nach etlichen Verzögerungen – verfügbar sein. Diesmal wird ein vollkommen neues Genre bedient: Rock-Comedy!
Der Leser übernimmt die Rolle eines Rock-Olymp-Anwärters und muss als Beweis seiner Göttertauglichkeit eine junge Metal-Band zum größten Act auf den Planeten aufbauen.

Metal Heroes – and the Fate of Rock nutzt dabei alle Fettnäpfchen und Klischees, die die Metal-Szene bietet. Mit einem ordentlichen Schuss Humor und übertriebener Härte gilt es diesmal das etwas andere Abenteuer zu meistern.

Neben dem ungewöhnlichen Setting spielt dieses Spielbuch jedoch auch seine besondere Verbindung zur Metal-Musik aus: Eine 12-Track-Soundtrack-CD wird jedem Buch beiliegen und zeigt die ganze Bandbreite dieser ganz besonderen Musik.

Weitere Infos gibt es unter www.metal-heroes.de


Ribbon Nippon (Codename)

Noch vor dem Erscheinen von Reiter der schwarzen Sonne macht sich der Autor Swen Harder bereits seine Gedanken über das nächste Spielbuchprojekt. Unter dem Arbeitstitel Ribbon Nippon ist eine Trilogie geplant, die im Land der aufgehenden Sonne zu Zeiten der Samurai spielt.

Ohne allzu viel zu verraten: Der Leser wird in Ribbon Nippon zwei Helden gleichzeitig leiten und sich dabei ein vollkommen neuartiges Kampfsystem zu Eigen machen müssen, um die Abenteuer im feudalen Japan zu meistern.


D7LdMS (Codename)

Ein noch geheimes Spielbuchprojekt für jüngere Leser(innen).


RPG2go!

Rollenspiele haben sich in den letzten Jahrzehnten zu riesigen Monstern mit unzähligen Regelbänden und spezialisierten Erweiterungsbüchern entwickelt. Potenzielle Einsteiger werden davon zumeist abgeschreckt. Es gibt aber auch immer mehr Kenner, die es Leid sind, sich dem Diktat komplizierter Regelwerke zu unterwerfen.

Die Lösung heißt: RPG2go! In einer kleinen DIN-A5-Box befindet sich alles, was eine Gruppe von Rollenspielern benötigt, um einen netten Spielabend zu verbringen. Die Regeln sind einfach und schnell verständlich, haben aber dennoch den Anspruch, einen Charakter differenziert abzubilden. Mit Hilfe von Spielsteinen und -karten schlägt RPG2go! eine Brücke vom Brettspiel zum freien Rollenspiel, die Neulingen den Einstieg erleichtert.

Wer RPG2go! in Aktion sehen möchte, kann dies unter anderem auf dem Mantikore-Konvent auf der Starkenburg im südhessischen Heppenheim auf der MantiCon tun.